Schlagwort-Archiv: Pegida

Multikulti Döner in Oldenburg präsentiert

Auf einem Schild, das ein Pegida-Demonstrant in Köln präsentierte stand „Kartoffeln statt Döner“. Dies nahm ein Oldenburger Döner Imbiss Besitzer zum Anlass, einen Döner mit Kartoffeln zu kreieren.

Die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (NOZ) berichtete jetzt, dass Döner Imbiss Besitzer Hani Alhay durch die Berichterstattung durch eine Kölner Pegida-Demonstration zu einer kulinarischen Idee gekommen sei.

Weiterlesen

Deutsches Bier und Döner

Die „Südwest Presse“ hat sich jetzt mit der Thematik Integration in Senden (Gemeinde im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm) beschäftigt und festgestellt, dass auch der Döner eine große Rolle spielt.

Denn laut einer Umfrage wächst in Deutschland die Ablehnung des Islam. Und 50 % sehen in der Religion eine Bedrohung. Jetzt wollte das Blatt wissen, wie die Situation sich in Senden darstellt, dort gibt es schließlich viele Migranten.

Das Gesicht des türkischen Döner Wirts Czekeriya Behar ist fahl und versteinert, die Herren am Stammtisch seiner Döner Bude machen Witze auf seine Kosten. Einer der drei Schnauzbartträger grölt: „Gell, Tschekeria, wir haben doch Türkische Woche, da ist alles umsonst!“. Der 61-jährige hat um 12.36 Uhr schon einen halben Liter Bier weggespült, trotzdem will das Kribbeln im Bein, das ihn plagt, nicht verschwinden.

Weiterlesen