Döner Royal in Innsbruck mit Zara Phillips und Mike Tindall

Dass auch Blaublüter öfter mal Lust auf Fastfood haben, bewiesen jetzt Queen-Enkelin Zara Phillips und ihr Mann Mike Tindall, die sich in Innsbruck Dürüm und Döner gönnten. Bunte.de hat gleich in der Döner Bude nachgefragt, ob das Promipärchen überhaupt erkannt worden ist.

Dass die Lieblingsenkelin der Queen Zara Phillips sehr bodenständig ist, stellte sie vor kurzem auch in Innsbruck wieder unter Beweis. Mit ihrem Mann, dem ehemaligen Rugbyspieler Mike Tindall bestellte sie in einer Döner Bude ein kleines Betthupfer‘l zu Mitternacht. Doch wusste der Verkäufer des „Chili Kebab“ in der Innsbrucker Innenstadt am Bahnhof überhaupt, wen er vor sich hatte?

Die beiden Briten waren nicht zufällig in Österreich. Für die englische TV-Trash-Show „The Jump“ reisten die Royals nach Tirol, Tindall trat dort gegen andere Promis an, man musste sich in verschiedenen Wintersportarten messen. Laut britischen Medien wurde in und um Innsbruck gefilmt. Immerhin konnte Mike dabei Platz zwei erobern und hatte sich so seinen Döner redlich verdient.

Die Döner Verkäufer allerdings haben das berühmte Pärchen nicht erkannt, erfuhren es erst, als Bunte.de in der Dönder Bude nachfragte. „Ohne Schmäh!? Das ist ja der Wahnsinn!“, ist die Überraschung groß. „Wir haben sie nicht erkannt, und sind selbst überrascht“, so Geschäftsführer Ali Zengin am Telefon. Bunte.de zeigt ihm und seinem Verkäufer Yunus Bilder des Pärchens, danach kommt die Erinnerung hoch.

„Die beiden wurden von meinem Kollegen bedient, sie waren echt total normal“, so Yunus. „Mike wusste sofort, was er haben wollte und er hat einen Döner Kebab Fladen bekommen. Sie dagegen hat lange überlegt und wusste sich nicht zu entscheiden. Am Ende nahm sie einen Dürüm. Die beiden haben allerdings nicht bei uns gegessen, sie verließen den Döner Imbiss mit den Speisen und nahmen die Take-Away-Boxen mit nach Hause.

Seit 2011 sind Mike und Zara ein paar, am 17. Januar feierte die gemeinsame Tochter Mia Grace ihren einjährigen Geburtstag. Die beiden wohnen auf dem Anwesen von Zaras Mutter, Prinzessin Anne, im Cottage von Gatcombe Estate .

Dennoch nehmen sie eigentlich kaum am royalen Leben in Großbritannien teil. Das Paar renoviert auf dem Gelände gerade den Bauernhof „Aston Farm“ möchte bald dorthin ziehen. Zaras Vater Mark Phillips lebte seit der Scheidung von Anne (1992) in diesem Haus. Tindall hingegen füllt die Familienkasse mit Auftritten in UK-Doku-Shows auf. Und jetzt wissen auch die Fans, dass die Queen-Enkelin und ihr Gatte Dürüm für 4,50 € und Döner Kebab Fladen für 3,50 € einem Fünf Gänge Menü vorziehen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>