Kategorie-Archiv: Sport

Großkreutz postet Döner Foto

Eine Never Ending Story scheint die Liaison zwischen Weltmeister Kevin Großkreutz und dem Döner zu sein! Denn gerade erholt sich der Dortmunder Nationalspieler von der harten wie erfolgreichen Saison und wird trotzdem immer wieder mit der türkischen Fleischtasche konfrontiert.

Der BVB-Star postete auf seiner Facebook Seite ein Bild vom Döner Essen mit der Erklärung: „Ich schmeiße den Döner auch nicht weg. Habe Hunger!“ Großkreutz stellte damit innerhalb weniger Tage seinen Humor und Selbstironie unter Beweis. Schließlich hatten seine Kollegen aus dem Nationalteam unter Federführung des Schalkers Julian Draxler bei der WM-Sause am Brandenburger Tor in Berlin Witze über Großkreutz gerissen („Großkreutz, rück‘ den Döner raus!“).

Weiterlesen

Maradona-Double futtert Doppel-Döner!

Das türkische Süperliga-Team von Galatasaray Istanbul war jetzt bei Vorwärts Steyr in Österreich zu Gast, um dort im Testspiel einen 1:1-Triumph davontragen. 4.000 Zuschauer sahen den Auftritt der Elf vom Bosporus, für viele war es eine Begegnung mit der Heimat.

Tolga Aydin beispielsweise erklärte, dass Galatasaray wie eine Kindstaufe sei. „Ich bin schon seit meiner Geburt Anhänger der Kultmannschaft und habe die Truppe schon beim Trainingslager in Windischgarsten beobachtet. Auch viele türkische Fans aus Deutschland waren angereist und sahen die Mannschaft von Ex-Italien Trainer Prandelli.

Weiterlesen

Interview mit Dortmunds Superstar Ilkay Gündogan: Mit Döner-Hunger nach Wembley!

Dortmunds Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan ist zu einem Leistungsträger von Borussia avanciert, an dem auch europäische Spitzenklubs interessiert sind. Bei einem Interview mit der „Reviersport“ erinnert sich der 22-jährige Kohlenpott-Kultkicker mit türkischen Wurzeln, wie er bei der Eröffnungszeremonie des ersten Döner Drive In Restaurants in Dortmund für viele Foto- und Fernsehkameras ein Menü von MrChicken geordert hat.

Ilkay Gündogan verhehlt nicht, dass er sich nach guten Spielen immer wieder einen Döner gönne. Nach dem spektakulären 4:1-Hinspielsieg gegen Real Madrid im Halbfinalspiel der Champions League hatte Gündogan mal wieder Hunger auf sein Leibgericht, denn „für uns wäre es der absolute Wahnsinn, wenn wir zum Finale nach Wembley fahren dürften.“

Weiterlesen